Wenn schon tot, dann unter Palmen, Isabella Archan

Gipfelkreuz und Brezeltod

Endlich Ferien – ab in die Berge! Doch bald schon entspannt sich zwischen Sonnenliegen und Pool ein teuflischer Kleinkrieg. Manchmal helfen eben nur rabiate Mittel … Wer hat am Ende den längeren Atem? Ein...
Buchpremiere im Haus am Dom in Frankfurt/Main: Autorin Laura Vinogradova (2.v.l.) stellte ihren Titel "Wie ich lernte, den Fluss zu lieben" vor. Lektorin und Übersetzerin Bettina Bergmann (r.) moderierte den Abend, Ieva Kunga von der Plattform Latvian Literature übersetzte. Aus Riga angereist war zudem Santa Racina vom Verlag Zvaignze ABC, in dem das Original "Upe" erschienen ist. Links: Jens Korch, Verleger Paperento Verlag.

Auf dem Weg zum Gastland der Buchmesse: Warum Laura Vinogradova in Frankfurt für Literatur...

Premiere. Slowenien ist 2023 Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. 2024 wird es Italien sein, 2025 folgen die Philippinen. Und danach? Vielleicht ja Lettland: Das zumindest ist der ausdrückliche Wunsch von Rüdiger von Rosen. Er ist...
Koch mich! Heidelberg – 7 x 7 Rezepte aus der Stadt am Neckar, Claudia Schmid

Koch mich! Heidelberg – 7 x 7 Rezepte aus der Stadt am Neckar

Vom Badischen Brückentortopf bis zum veganen Heidelburger, vom Kurpfälzer Spargel bis zum süßen Neckarschiffchen: Die romantische Perle am Neckar hat Leckereien in Hülle und Fülle zu bieten. Krimi-Autorin Claudia Schmid hat sie zusammengetragen –...
Koch mich! Dresden – 7 x 7 Rezepte aus Sachsens Landeshauptstadt, Katja Völkel

Koch mich! Dresden – 7 x 7 Rezepte aus Sachsens Landeshauptstadt

Von der Starken-August-Brühe bis zum Brühlschen Terrassenpüree, vom Grüne-Gewölbe-Gemüse bis zum Blasewitzer Pustekuchen: Sachsens Landeshauptstadt ist auch kulinarisch ein Gedicht. Katja Völkel hat sich durch Dresdens Töpfe gekocht und die Highlights der traditionellen Küche...
Laura Vinogradova

Laura Vinogradova

... geboren 1984, stammt aus Lettland und schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene. Sie studierte Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Riga und fing mit 30 Jahren mit dem Schreiben an. Ihr erstes Buch »Baby...
Wie ich lernte, den Fluss zu lieben, Laura Vinogradova

Wie ich lernte, den Fluss zu lieben

Danach geht alles ganz schnell, zu schnell, um es zu begreifen. Zu schnell, um zu schreien. Zu heftig, um sich zu wehren. Als ihr Vater stirbt, flieht Rute aufs Land. Weg vor ihren Liebsten, vor...
Diana Drechsel, Autorin.

Koch mich, Chemnitz: Wie die Kulturhauptstadt Europas 2025 schmeckt.

Wie schmeckt eine Stadt? Diana Drechsel (Foto) will das herausfinden. Konkret gesucht wird: der Geschmack von Chemnitz in Sachsen, der drittgrößten Stadt des Freistaats - und Kulturhauptstadt Europas 2025. Oft im Schatten des barocken...
Koch mich! Chemnitz - Das Kochbuch: 7 x 7 köstliche Rezepte aus der Kulturhauptstadt 2025

Koch mich! Chemnitz – Das Kochbuch: 7 x 7 köstliche Rezepte aus der Kulturhauptstadt...

Wie schmeckt eigentlich eine Stadt? Von der Sonnenberg-Soljanka bis zur kalten Heckert-Platte, vom veganen Wildgatter-Gulasch bis zur Mousse der Moderne: Die einfachen und schnellen Rezepte liefern einen feinen Vorgeschmack auf das sächsische Chemnitz, das...
danube books Verlag

danube books Verlag

Der 2015 gegründete danube books Verlag fördert die kulturelle Vielfalt der Donauregion. Motto: grenzenlos europäisch. Eine Besonderheit ist die Lyrikreihe edition textfuss. Mitglied im...
Verlag Torsten Low

Verlag Torsten Low

Der Verlag Torsten Low wurde von dem Ehepaar Low im Jahr 2005 als Verlag mit dem Schwerpunkt Phantastik gegründet. Dabei legt der Verlag den...
Calderan

Calderan

Calderan ist ein Verlag für Fantasy- und Science-Fiction-Literatur sowie Brettspiele aus dem Verlagshaus Kraterleuchten im Herzen der Vulkaneifel. Kraterleuchten ist ein kleiner und feiner...

Buchtipp

Das geheime Kapitel, Mara Winter

Das geheime Kapitel

Anna ist todunglücklich. Ihre Ehe plätschert vor sich hin. Doch als ihr Mann seine neue Geliebte mit auf den Spindelhof bringt, kommt eine außergewöhnliche...