Okrob 99 – Tagebuch eines Täters, Tomas Blum

Okrob 99 – Tagebuch eines Täters

Okrob 99 ist das Tagebuch des 99-fachen Täters Matthis Andres. Ein Kriminalroman über unsichtbare Katzen, Herrn Keese von der Küste, einen Pflegebüffel und zwei Vorschläge zur Verbesserung der Welt. Ein Buch über Liebe, vergebliche...
… und manchmal platzt der Kragen: Bodo Ramelow – eine Biografie, Johannes Maria Fischer

… und manchmal platzt der Kragen: Bodo Ramelow – eine Biografie

Thüringens Ministerpräsident – einziger Länderchef der Linken – passt in keine Schublade. Johannes Maria Fischer zeichnet in einer außergewöhnlichen Biografie ein multiperspektivisches Bild, das das subjektive Erleben Ramelows mit politischen und sozialen Mustern verbindet...
Wo ist Norden, Barbara Handke

Wo ist Norden – Roman

Für Marlene heißt Mauerfall zunächst nur Glücksfall. Sie kauft ein Gutshaus für eine Mark und eröffnet dort ein Café. Doch im Dorf herrscht Feindseligkeit. Auch ihre Familie zieht nicht an einem Strang. In diesem...
Sächsischer Verlagspreis

Sächsischer Verlagspreis 2022 geht an edition überland, Mirabilis und Palomaa Publishing.

So geht sächsisch. Grund zum Jubeln bei 20 Verlagen aus dem Freistaat Sachsen. Sie sind Gewinner des Sächsischen Verlagspreises 2022. Gleich drei Vertreter aus dem Schöne-Bücher-Netzwerk sind darunter: aus Leipzig die edition überland von...
Nektar Meer, Roman Israel

Nektar Meer

Die beiden Pleitiers, der Beinahe-Kubaner Henri und der Viertel-Pole Lenin, haben endlich wieder einen Job. Für einen Berliner Clan sollen sie Schutzgeld erpressen. Den ersten Auftrag vermasseln sie. Der nächste führt sie nach Prag,...
Hotlist 2022

Voting startet für die Hotlist 2022: ELIF Verlag und edition überland sind im Rennen.

Zwei für 10. Das Starterfeld lichtet sich. Wer macht das Rennen und schafft es auf die Hotlist der Bücher der Jahres aus unabhängigen Verlagen? Aus den insgesamt 190 eingereichten Titeln sind nun von einem...
Barbara Thériault, Autorin und Stadtschreiberin von Halle/Saale

Lustige, leichte Texte aus Friseursalons: Barbara Thériault nimmt als Stadtschreiberin Halle unter die Lupe.

Von der Ukraine an die Saale. Ein halbes Jahr lang wird sie die Händelstadt literarisch begleiten: Die kanadische Soziologie-Professorin Barbara Thériault (Foto) übernimmt den Posten der Stadtschreiberin von Halle. Der Kulturausschuss fand den "durch...
Roman Israel. Foto: Gert Mothes

Kafka lässt grüßen: Roman Israel gibt Nachwuchs-Autoren Tipps auf dem Weg zum C-Promi.

"Auch Kafka hat klein angefangen und zunächst nur für die Schublade geschrieben." Roman Israel (Foto), Leipziger Autor, Lyriker und Bühnenpoet, über sein neues Angebot in Sachsens Landeshauptstadt. Schreiben lernen mit einem Profi - und das...
Zur Indienacht 2022 im Leipziger Beyerhaus stellen Liesmich Verlag, edition überland und duotincta ihr Programm vor.

Drei Verlage, fünf Romane: Indie-Nacht blickt im Beyerhaus in Leipzig auf Literatur der Gegenwart.

Ganz unabhängig. Auch ohne Leipziger Buchmesse machen drei Verlage gemeinsames Programm: Zur Indie-Nacht am 17. März 2022 zeigen Liesmich Verlag, edition überland (beide aus Leipzig) und duotincta aus Berlin ihr "Best of" - und...
Sommergäste, Barbara Handke

Sommergäste. Erzählung

„Herr Wilde sagt: ,Doch, alle Menschen sind für die Freiheit gemacht.‘“ Der etwas naive Hubert wird mit seinen 31 Jahren noch immer bevormundet. Seine Mutter, Wirtin in einer kleinen Pension, hat Pläne für seine...
Amrun Verlag

Amrun Verlag

Amrun ist, zusammen mit seinem Imprint Ach je und Edition Plattini, beheimatet im Süden Bayerns. Der Verlag setzt Schwerpunkte auf Werke der Phantastik, Romance...
Regionalia Verlag

Regionalia Verlag

Regionalia steht für ein breites Programm aus spannenden und informativen Sachbüchern zum Mittelalter, zur Antike und weiteren Geschichtsthemen. Außerdem gibt es Sach- und Lesebücher...

Knabe Verlag Weimar

Der Knabe Verlag ist ein mitteldeutscher Verlag mit langer Geschichte. In den 1930ern gegründet, war er einer der bekanntesten Verlage der DDR und wurde...

Buchtipp

Gröttrup und das Universum der erfinderischen Zwerge, Alfred Schmidt

Gröttrup und das Universum der erfinderischen Zwerge

Romanbiographie über H. Gröttrup, einen der genialsten deutschen Ingenieure des 20. Jahrhunderts, der am Bau der ersten Raketen in Peenemünde und später in der...