Schnitter, Gevatter und Sensenmann, Christian von Aster (Text) & Maximiliane Spieß (Illustrationen)

Schnitter, Gevatter und Sensenmann

Fünfzehn Texte aus der Feder Christian von Asters zwischen Zärtlichkeit, schwarzem Humor und Poesie laden in Zwiesprache mit der mystisch morbiden Symbolsprache der Illustratorin Maximiliane Spieß zu einem vergnüglich inspirierenden Spaziergang mit dem Tod...
Terrorballade

Terrorballade

Packender Kriminalroman um jenen V-Mann, der die dritte Generation der RAF zu Fall brachte und untertauchte. Privatermittler Sänger wird auf ihn angesetzt. Die riskante Suche nach Robby führt Sänger von Wiesbaden nach Hamburg und...
Das Puppenhaus: Eingefangen (Band 1)

Das Puppenhaus: Eingefangen (Band 1)

Ein ebenso lebhaftes wie wundervoll illustriertes Puppenhaus lockt dich in ein schmerzvolles Familiendrama voller Sehnsucht, Eigensinn und Schuld. Ein morbider Bildrausch aus löchrigen Realitäten, sarkastischen Wortgemetzeln und verknoteten Zeitebenen lässt Dich nie wieder los. Von:...
Wir Fünf und ich und die Toten, Luci van Org

Wir Fünf und ich und die Toten

Drei Leichen in einem Spind verstricken Vera in zahlreiche Ungereimtheiten und Wirklichkeits verschiebungen. Auf der Suche nach der Wahrheit begegnet sie einem ganzen Reigen seltsamer Charaktere… Wie sehr sie dabei immer mehr in Gefahr...
Und wenn wir nicht gestorben sind – Bruderherz, Florentine Joop & Holger Much

Und wenn wir nicht gestorben sind – Bruderherz

Der berührend illustrierte Briefwechsel zwischen Florentine Joop und Holger Much ist eine Reise in die Wälder der Märchen. Ireene wünscht sich einen Bruder, vergossenes Blut und ein Kobold bringen ihr Michal. Atemlos folgt man...
Florentine Joop, Autorin (Foto: Sylwia Makris)

Beste Zutaten für ein Märchenbuch: Wer im Haus von Wolfgang Joops Tochter Florentine spukt.

Familienbande. Keine Angst vor Geistern hat Florentine Joop. Auf dem alten Gut der Familie in Bornstedt bei Potsdam lebt die Autorin mit Mann und Kindern. Und sie ist sicher: Im Bauernhaus von 1889 spukt...
Die Mitte bin ich, Hauke von Grimm

Die Mitte bin ich

Hauke von Grimms erzählerischer Sound mäandert zwischen ironischen Weltuntergangsstories, deutscher Großkotzigkeit und Flucht, um schließlich in einen aus einem Paralleluniversum entsprungenen Plot von unfassbarer atmosphärischer Dichte zu münden. Seine Beobachtungsgabe trifft mit hypnotischer Wirkung...
Peter Peukert (†).

Ein Jahr nach seinem Tod: Edition Outbird erinnert an „Peters Reise“.

Jahrestag. Plötzlich und unerwartet kam sein Tod: Am 4. Februar 2022 starb Peter Peukert - da war er gerade 49 Jahre alt. Peukert war Buchhändler im thüringischen Neustadt an der Orla, kümmerte sich dort...
Ephemer: Sternbespien, Dominique M. Täger

Ephemer: Sternbespien

Zwischen der verwöhnten Mittzwanzigerin Etta samt ihres verqueren Freundeskreises und der 16jährigen verrauschten Parkpennerin Claire de Lune und ihrer Clique scheinen Universen zu liegen. Täger entspinnt mit seinem opulenten und zutiefst musikalischen Roman einen...
Luci van Org, Sängerin, Autorin, Produzentin. Foto: privat

Sagen Sie mal, Luci van Org: Wie sehr nervt es, wenn Fans Sie auf...

Es nervt mich gar nicht. Im Gegenteil! Ich freue mich, dass der Song nach bald 28 Jahren immer noch Menschen interessiert. Auch wenn ich heute mit "Lucina Soteira" ganz andere Musik mache. Aber es...
Größenwahn Verlag

Größenwahn Verlag

Ein 2009 aus dem legendären Café Größenwahn gegründeter Independent Verlag mit subkulturellem Spürsinn. Unschwer zu erkennen: Im Größenwahn Verlag steht der Migrationshintergrund im Vordergrund,...
Büro Wilhelm Verlag

Büro Wilhelm Verlag

Hier erhalten außergewöhnliche Buchprojekte aus der Architektur, Kunst, Fotografie und Literatur eine publizistische Plattform. Im Fokus steht das Besondere, Auffallende und gestalterisch Interessante. Den...
Tauchaer Verlag

Tauchaer Verlag

Kulturhistorische Sachbücher – unterhaltsam und in gediegener Ausstattung erscheinen seit nunmehr über 30 Jahren im Tauchaer Verlag. Für eine breite Öffentlichkeit offerieren wir vielfältige...

Buchtipp

Die göttlichen Kindchen

Preisgekrönter Roman über den Bürgerkrieg in Jugoslawien und wie er die Gesellschaft in Kroatien zerstörte. Tatjana Gromača schildert das Schicksal ihrer Mutter, holt uns...