Lea Becher

77 BEITRÄGE0 Kommentare

Der Gottstehunsbei

Spannendes Mittelalter: Eine grässliche Mordserie erschüttert München im Jahr 1430. Im Umland scheint eine grausame Bestie ihr Unwesen zu treiben. Die einzige Augenzeugin ist sich sicher: Sie hat den Gottstehunsbei gesehen – den Leibhaftigen daselbst. Eine aufwühlende Spurensuche führt durch die engen Gassen einer mittelalterlichen Großstadt sowie abgelegene Wälder...

Von kleinen Freunden und großen Hindernissen

Die kleine Giraffe, der kleine Elefant und das kleine Zebra sind beste Freunde. Eines Tages machen sie eine wunderbare Entdeckung: Auf einer Insel im Fluss wachsen riesige Bäume mit den süßesten Früchten. Doch es scheint unmöglich, an diese Früchte heranzukommen. Enttäuscht geben sie auf, bis sie eines Tages Besuch...

fotoforum Crashkurs Lightroom

Sie möchten schnell und ohne Umwege mit Adobe Photoshop Lightroom Classic CC durchstarten? Mit dem fotoforum Crashkurs lernen Sie die wichtigsten Funktionen in anschaulichen Screenshots und kurzen Texten kennen – auf den Punkt formuliert. Ebenfalls in dieser Reihe erschienen: Adobe Photoshop, Adobe Creative Cloud, Zoner Photo Studio X, Affinity...

Play with me 1 – Der Prinz auf der Erbse

Mike hat eine Leidenschaft : Role-Play-Games. am liebsten zusammen mit Chain. Er kennt ihn seit eineinhalb Jahren, aber weiß eigentlich überhaupt nichts von ihm. Er ist sich sicher, dass es sofort zwischen ihnen funken würde, sollten sie sich je persönlich begegnen. Leider ist alles, was er in seinem privaten...

Nenn mich einfach Igel

Mit einer bildreichen, grenzüberschreitenden Sprache erzählt Jacqueline Thör in »Nenn mich einfach Igel«, was passieren muss, damit ein Ich bricht. »Eine intensive Geschichte über Identität, Freundschaft , Liebe und Verrat. Ein Debüt mit Stacheln.« Von: Jacqueline Thör Verlag: Elif Verlag 188 Seiten, 20 Euro, ISBN 978-3-946989-21-9

Nummer 365 – Lichtbringer

»Das hier ist die Akademie. Dein neues Zuhause. Du kannst dich geehrt fühlen, Soldat. Von heute an gehörst du zu den Lichtbringern.« Strudel, sechs Jahre alt, fühlte sich nicht geehrt, er hatte Angst. Was verbirgt sich hinter »Projekt Neshamah«? Kann Strudel seine Vergangenheit hinter sich lassen? Kann er seine...

Tierfreunde aus Blumenstadt – Ein tierisches Hallo

Teil 1 der »Tiergeschichten aus Blumenstadt«, der Reihe für 8- bis 11-Jährige. Erzählt wird von Basti, Lisa und Willi und ihren Eltern. Die Freunde vereint ihre Tierliebe. Mal finden sie einen verletzten Vogel im Wald, mal kaufen sie einen Hund oder bekommen eine Maus geschenkt. In Blumenstadt wohnt auch...

Falling Farbenzauber

Mit Farben aus einem geheimnisvollen Geschäft erschafft die junge Mila Gemälde, die mehr als nur lebendig wirken – bei einer zaghaften Berührung taucht sie in ihr Werk ein. Dort begegnet sie Cale, der eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie ausübt. Doch in Milas Leben lauert ein Schatten, der sie bis...

Sandor – Der geheime Schwarm

Im vierten Teil der beliebten und mehrfach ausgezeichneten Sandor-Reihe wird ein hochaktuelles Thema spannend und abenteuerlich erzählt: Es gibt immer weniger Insekten! Jendriks Freund Sandor und viele andere Fledermäuse finden deshalb immer weniger zu futtern. Natürlich tut Jendrik alles, um Sandor und den anderen Fledermäusen zu helfen. Ausgezeichnet als...

In der Bahnhofsgaststätte – Ein literarisches Menü in zwölf Gängen

Jeder Bahnhof hatte früher eine Bahnhofsgaststätte, manchmal auch mehrere. Viele wurden in den letzten Jahren abgerissen, umgebaut, wichen Schnellrestaurants oder Snackpoints. Doch in der Literatur leben sie fort – Guido Fuchs hat sie besucht und lädt die Leser zu einem unterhaltsamen literarisch-kulinarischen Menü in zwölf Gängen ein. Von: Guido Fuchs...