Schöne Bücher

388 BEITRÄGE0 Kommentare

Ganz schön spannend: Warum aus dem Verlag Karim Pieritz nach zehn Jahren Kaspabü wird.

Frischekur. Nach zehn Jahren als Verleger wagt sich Karim Pieritz (Foto) auf neue Wege. Kaspabü heißt das Zauberwort: Unter genau diesem Titel wird Pieritz künftig seine Kinder- und Jugendbücher sowie Krimis aus Berlin veröffentlichen. Und das hat seinen Grund. 2013 sei zur Firmengründung in vielen Formularen die Frage...

Da waren’s nur noch drei: „Kondorkinder“ schafft es auf Shortlist des Phantastikpreises der Stadt Wetzlar.

Heißes Trio. Die Spannung steigt bei Verlegerin Grit Richter (Foto) und Autorin Sabrina Železný: Holt "Kondorkinder: Das Spiegelbuch und die verlorenen Geschichten" den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar? Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht. Denn das Buch, erschienen im Art Skript Phantastik Verlag, hat es von der Longlist auf...

Unser Service für Autoren: Aktuelle Ausschreibungen für Anthologien.

Sprungbrett. Verlag sucht Autor: Das klingt einfacher, als es in Wirklichkeit ist. Der Weg von der Idee für ein Buch bis zum veröffentlichten Werk ist steinig - und lang. Doch es gibt manchmal Gelegenheiten, die sich lohnen - und eine gute Möglichkeit bieten: So wie eine Veröffentlichung in einer...

Sagen Sie mal, Anne-Kathrin Koppetsch: Wie mörderisch ist die Oper?

Es gibt öfter mal einen Mord in der Oper, zumindest auf der Bühne: in Turandot von Puccini, oder in "Samson et Dalilah" nach einer biblischen Geschichte. Hinter den Kulissen sind Morde in der Oper zum Glück selten. Auch als Zuschauerin habe ich dort noch keinen erlebt. Deshalb ist meine...

„Schöne Bücher“ im buchSZENE-Magazin: 12 Lesetipps aus unabhängigen Verlagen.

Presseschau. Sommer, Sonne, Festivals - und jede Menge schöne Bücher: Das steckt in der neuen Ausgabe des buchSZENE-Magazins. Das Magazin für Bücherfreunde ist soeben mit Heft 2/2022 erschienen. Auf 52 Seiten gibt es neben vielen Neuerscheinungen Infos über das Bücherschreiben und Verlegen sowie ein Interview mit Don Winslow zum...

Tierisch ausgezeichnet: Wie der Berliner Satyr Verlag am Riesenschildkröten-Tisch landete.

Applaus bei Elefant, Tiger & Co. Große Bühne für die Buchbranche. In Leipzig sind die Gewinner des Deutschen Verlagspreises 2022 ausgezeichnet worden. Wer zum Kreis der Sieger gehörte - insgesamt mehr als 60 Verlage -, stand schon seit März fest. Auf der Veranstaltung nun ging es um die Gewinnerkategorien....

Premiere für „Schöne Bücher“-Junior-Magazin: Lesetipps aus unabhängigen Verlagen für Kids und Teens.

Sommerlektüre für den Nachwuchs. 40 Seiten stark und randvoll mit Lesestoff: Das ist die erste Magazin-Ausgabe des Junior-Spezials aus dem Schöne-Bücher-Netzwerk. Mehr als 30 unabhängige Verlage stellen im Heft im Pocketformat ihre Bücher vor. Knapp 100 Titel finden sich - querbeet vom kindgerechten Reiseführer über mehrsprachige Märchen bis zu...

480.000 Kinder treten beim Vorlesewettbewerb an – und zwei Schöne-Bücher-Verlage sind auch im Finale.

Buch in Zahlen. Sie heißt Ada Grossmann, ist 12 Jahre alt, Gymnasiastin aus Memmingen. Und konnte sich gegen 480.000 Kinder aus dem ganzen Land durchsetzen: beim Bundesfinale des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. 16 Landessieger waren in dieser Woche im Studio des rbb in Berlin angetreten. Live auf den...

Bühne frei für die „Goldene Badeente“: Kult-Comedy-Duo Badesalz freut sich über Preis der Edition Wannenbuch.

Och joh. Goldene Schallplatte? Kann doch jeder. Goldene Kamera? Langweilig. Für das Kult-Comedy-Duo Badesalz aus Hessen gab es am Wochenende die "Goldene Badeente". In Erfurt in der Alten Oper haben Henni Nachtsheim und Gerd Knebel den erstmals verliehenen Preis der Edition Wannenbuch entgegengenommen. Und die Trophäe gleich in ihr...

300.000-fach „Schwein gehabt“: Warum das Mittelalter dem Regionalia Verlag satte Auflagen beschert.

Buch in Zahlen. Von "aus der Bahn geworfen" bis "auf die Folter spannen": Im Mittelalter haben viele Redewendungen ihren Ursprung. So auch "Schwein gehabt" - und mit genau diesem Titel hat der Regionalia Verlag einen Knüller gelandet. Satte 300.000-mal hat sich das Buch verkauft. Erschienen ist es 2010 unter...